Indizes / Leitaktien / Kurse / Rechner / ARD-Börse



Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Der Wirtschaftskalender wird Ihnen von Investing.com Deutschland, dem führenden Finanzportal, zur Verfügung gestellt.



Der Kursgewinn Rechner wird Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.



Der Währungsrechner wird Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.




boerse.ARD.de

Das sind die Top-Picks 2019 (Mo, 17 Dez 2018)
Trotz der sich abkühlenden Konjunktur und der heftigen Kursverluste der letzten Wochen empfiehlt das renommierte Anlegermagazin "Barron's" auch für das kommende Jahr eine Auswahl von Aktien zum Kauf. Neben altbekannten Namen gibt es auch Überraschungen.
>> mehr lesen

Jetzt bei Daimler einsteigen? (Mon, 17 Dec 2018)
Drohende Strafzölle, die Umwälzungen der E-Mobilität und die besonders in Deutschland verbreitete Hatz auf Dieselmotoren haben die Autoaktien auf Talfahrt geschickt. Besonders hart wurde Daimler getroffen. Das hält das US-Anlegermagazin "Barron's" für übertrieben und empfiehlt einen Kauf. Zu Recht?
>> mehr lesen

Schlägt 2019 die große Stunde für Gold? (Mon, 17 Dec 2018)
Wenn die Fed das Tempo ihrer Zinsschritte 2019 tatsächlich drosselt, dürfte das den Dollar merklich schwächen. Davon dürfte wiederum Gold maßgeblich profitieren. Doch einer wichtigen Zutat bedarf es vielleicht noch, damit der Goldpreis weiter steigen kann: Inflation.
>> mehr lesen

Der Bitcoin auf dem Weg zur Null? (Mon, 17 Dec 2018)
Die Bitcoin-Blase ist geplatzt, der Markt für Kryptowährungen taumelt von Crash zu Crash. Und ein Ende scheint noch lange nicht in Sicht. Ein Experte beziffert den "wahren Wert" des Bitcoins sogar auf unter null.
>> mehr lesen

Kryptowährungen: Positive Expertenstimmen käuflich? (Mon, 17 Dec 2018)
Wenn Emittenten von Kryptowährungen positive Berichterstattung für ihre virtuelle Währung wünschten, werde sie einfach eingekauft: Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls ein „Special Report” der Nachrichtenagentur Reuters. Irgendwie kommt das nicht wirklich überraschend.
>> mehr lesen

Dax lebt vom Prinzip Hoffnung (Mon, 17 Dec 2018)
Zum Auftakt der letzten kompletten Handelswoche halten sich die Anleger bedeckt. Konjunktursorgen bleiben auf der Agenda der zögerlichen Anleger ganz oben. Trotzdem werfen die Bullen die Flinte noch nicht ins Korn.
>> mehr lesen

Stühlerücken im VW-Betriebsrat (Mon, 17 Dec 2018)

>> mehr lesen

Ein Stück Zukunft bei Eon (Mon, 17 Dec 2018)

>> mehr lesen

Das sind die Top-Picks 2019 (Mon, 17 Dec 2018)
Trotz der sich abkühlenden Konjunktur und der heftigen Kursverluste der letzten Wochen empfiehlt das renommierte Anlegermagazin "Barron's" auch für das kommende Jahr eine Auswahl von Aktien zum Kauf. Neben altbekannten Namen gibt es auch Überraschungen.
>> mehr lesen

Neue Köpfe bei ThyssenKrupp und Tata Steel (Mon, 17 Dec 2018)

>> mehr lesen

Google setzt auf New York (Mon, 17 Dec 2018)

>> mehr lesen

Schlägt 2019 die große Stunde für Gold? (Mon, 17 Dec 2018)
Wenn die Fed das Tempo ihrer Zinsschritte 2019 tatsächlich drosselt, dürfte das den Dollar merklich schwächen. Davon dürfte wiederum Gold maßgeblich profitieren. Doch einer wichtigen Zutat bedarf es vielleicht noch, damit der Goldpreis weiter steigen kann: Inflation.
>> mehr lesen

boerse.ARD.de Schlagzeilen (Fri, 10 Mar 2017)

>> mehr lesen

Deutsche Bank: Von wegen schlaflose Nächte (Mon, 17 Dec 2018)
Für Aktionäre der Deutschen Bank war dieses Jahr ein annus horribilis, ist doch die Aktie des heimischen Branchenprimus um die Hälfte eingebrochen. Jetzt macht Finanzvorstand James von Moltke Mut. Ein wichtiger Großaktionär hält sich derweil bedeckt.
>> mehr lesen

Johnson & Johnson: Falsche Behauptung? (Mon, 17 Dec 2018)
Es war der größte Tagesverlust seit dem Jahr 2000: Die Aktie des weltgrößten Anbieters von Health-Care-Produkten Johnson & Johnson ist am Freitag um zehn Prozent eingebrochen. Hintergrund ist ein schlimmer Verdacht. Doch der Konzern wehrt sich.
>> mehr lesen