Indizes / Leitaktien / Kurse / Rechner / Wallstreet-Online



Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Bereitgestellt von Investing.com

Der Wirtschaftskalender wird Ihnen von Investing.com Deutschland, dem führenden Finanzportal, zur Verfügung gestellt.



Der Kursgewinn Rechner wird Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.



Nachrichten Ticker - Kategorie: Chartanalysen - www.wallstreet-online.de

Bitcoins großes Problem bedeutet Ausverkauf für XRP?
Bitcoin hat starke Probleme. In dieser Ausgabe befassen wir uns damit, welche Auswirkungen wir für den Kurs von XRP sehen. Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Fokus Aktien mit extremen Handelsvolumen am Freitag, den 24.05.2024
Liebe wallstreetONLINE Nutzer, wir stellen Ihnen die Aktien vor, die am Freitag den 24.05.2024 eine starke relative Handelsaktivität verzeichnen. Eine Aktie, die trendet, weist eine generelle erhöhte Handelsaktivität auf, charakterisiert über ein erhöhtes Handelsvolumen. Eine stärkere Handelsaktivität (rVol) gibt Hinweise auf News, Adhocs, politische oder regulatorische Neuigkeiten, Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Adidas mit potenziellem Doppelhoch
In einem seit 2008 bestehenden Abwärtstrend hat die Adidas-Aktie bei 336,26 Euro im Sommer 2021 ihr vorläufiges Verlaufshoch erreicht und ging anschließend in eine Korrektur über. Diese reichte sogar unter die Verlaufstiefs aus der Coronakrise auf 93,40 Euro talwärts. Erst im Oktober 2022 kam es zu einer nachhaltigen Stabilisierung und Aufnahme einer Erholungsbewegung, die an die unlängst Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Wieviel Dividende bei 200.000€: So viel Dividende zahlt mein 200.000€ Depot!
So viel Dividende zahlt mein 200.000€ Depot! Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

NVIDIA zündet neue Rallyestufe
Mittlerweile wird der Chipkonzern mit 2,5 Billionen Dollar bewertet und ist damit mehr wert als der gesamte deutsche Aktienmarkt wert und in der Weltrangliste auf Platz drei. Im Bereich der Haupteinnahmequelle, den Rechenzentren, verzeichnete NVIDIA einen Umsatzanstieg von 427 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, zeitgleich arbeitet die Firma an Chips der nächsten Generation H200 und Blackwell Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

SAP legt wieder los
Ein nachhaltiger Ausbruch auf ein neues Allzeithoch sollte der SAP-Aktie weiteres Aufwärtspotenzial verschaffen, in einem ersten Schritt auf 198,04 und anschließend 207,05 Euro. Ein weiteres rechnerisches Kursziel liegt für das SAP-Papier bei 224,83 Euro vor, solange der Wert nicht unter sein bisheriges Allzeithoch von 184,48 Euro abrutscht. Sollte die Aktie aber am Allzeithoch scheitern, Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

DAX legt moderat zu
Aus der technischen Auswertung des Barometers geht zwar immer noch eine latente Gefahr einer SKS-Formation mit einer dazugehörigen Nackenlinie verlaufend um 18.629 Punkten hervor, aber erst ein Bruch dieser Handelsmarke dürfte Abschläge auf die Aprilhochs bei 18.567 Punkten hervorrufen, darunter auf 18.500 Zähler. Spätestens ab 18.200 Punkten sollten wieder Käufer durchgreifen und die Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Soja: Triggermarke im Test
Zuletzt hielten sich Investoren nach einer steilen Aufwärtsphase gegen Ende April und Anfang Mai mit weiteren Zukäufen beim Soja-Future zurück, in der Folge prallten die Notierungen am Horizontalwiderstand von 1.256 US-Cents zur Unterseite ab. Im Bereich des 50-Tage-Durchschnitts gelang jedoch eine Stabilisierung und Wiederaufnahme der vorherigen Aufwärtsbewegung. Aktuell attackiert Soja Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

DAX Chartanalyse: DAX seitwärts oder abwärts?
DAX seitwärts oder abwärts? Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Lam Research: NVIDIA beflügelt Sektor!
Der Verwaltungsrat von Lam Research hat einen Aktiensplit im Verhältnis 1:10 und einen Aktienrückkauf in der Bewertung von bis zu 10 Milliarden US-Dollar genehmigt. Der Aktienrückkauf steht im Einklang mit dem Plan, 75 bis 100 Prozent des freien Cashflows in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen an die Aktionäre zurückzugeben. Diese Nachricht veröffentlichte der Chipausrüster am Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Elliott Wellen Analyse: DAX kann sich nicht befreien
Die kurze Einschätzung der Lage   Der DAX kann sich nicht aus der Seitwärtsbewegung befreien. Die Sommerrallye und die 19K-Marke bleiben auf der Agenda. Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich nach dem Abschluss der überschiessenden lila 2=11807 in der impulsiven lila 3 (bisher 18940 – blauer Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Fokus Aktien mit extremen Handelsvolumen am Donnerstag, den 23.05.2024
Liebe wallstreetONLINE Nutzer, wir stellen Ihnen die Aktien vor, die am Donnerstag den 23.05.2024 eine starke relative Handelsaktivität verzeichnen. Eine Aktie, die trendet, weist eine generelle erhöhte Handelsaktivität auf, charakterisiert über ein erhöhtes Handelsvolumen. Eine stärkere Handelsaktivität (rVol) gibt Hinweise auf News, Adhocs, politische oder regulatorische Neuigkeiten, Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Fraport: Das reicht noch nicht
Fraport schaffte es um März 2023 herum einen seit 2018 bestehenden Abwärtstrend zu überwinden, in der Folge kamen Kursgewinne auf 57,60 Euro bis Dezember letzten Jahres zusammen. Aus einer anfänglich bullischen Flagge drohte sogar eine Trendumkehr zu entspringen, diese konnte nach großen Anstrengungen im Frühjahr dieses Jahres in letzter Minute verhindert werden, trotzdem blieb ein Sprung Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Nvidia Chartanalyse: ✯ NVIDIA ✯ Aktie SHOWDOWN geht weiter Chartanalyse
✯ NVIDIA ✯ Aktie SHOWDOWN geht weiter Chartanalyse Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BITCOIN Chartanalyse: ✯ BITCOIN ✯ 8000 Punkte mit Charttechnik
✯ BITCOIN ✯ 8000 Punkte mit Charttechnik und wir haben uns alle die Taschen vollgestopft Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

DAX Chartanalyse: DAX am Seitwärtstrend
Ein Ausbruch nach unten wird entsprechend negativ Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

WTI weiter unter Druck
Seit Aufgabe des 200-Tage-Durchschnitts (EMA 200) als Unterstützung Anfang Mai ist der Rohölpreis WTI in eine grobe Seitwärtsbewegung zwischen 76,72 und auf der Oberseite 80,07 US-Dollar übergegangen. Seit nunmehr drei Tagen tendiert der Energieträger wieder gen Süden und droht damit die Seitwärtsspanne zur Unterseite aufzulösen. Bei einem Tagesschlusskurs unterhalb von 76,70 US-Dollar Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Mercedes-Benz merklich unter Druck
Nachdem die USA erst kürzlich die Zölle auf chinesische Fahrzeuge auf 100 Prozent erhöht haben, geht die Angst um eine Eskalation des Wirtschaftskrieges mit China um. Zur Wochenmitte traf es schließlich deutsche Autobauer, die im Durchschnitt rund zwei Prozent an Wert verloren haben. Besonders prekär gestaltet sich die charttechnische Situation bei Mercedes-Benz, die Notierungen liegen Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

DAX weiter im Seitwärtsmodus
Für den DAX bedeutet die Fortsetzung der Seitwärtsphase weiter die Möglichkeit zur Ausbildung einer SKS-Formation, die die Kursgewinne aus Anfang Mai ein Stück weit konsolidieren dürfte. Anhaltspunkte auf ein derartiges Szenario würden sich bei Tagesschlusskursen unterhalb von 18.625 Punkten ergeben, in der Folge würden rasch die Aprilhochs bei 18.567 Punkten als mögliches Ziel in den Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

EUR/USD: Im bullischen Gewand
Nachdem es gegen Mitte Mai gelungen war, einen seit Ende Dezember letzten Jahres bestehenden Abwärtstrend zu überwinden, konnte das Paar EUR/USD an die erste nennenswerte Hürde von 1,0880 US-Dollar zulegen. Dort prallte der Wert erwartungsgemäß zur Unterseite ab und korrigiert den vorherigen Anstieg nun zur Unterseite aus. Hierbei wurde im gestrigen Handel der EMA 50 bei 1,0831 US-Dollar Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Elliott Wellen Analyse: Korrekturbewegung im DAX
Die kurze Einschätzung der Lage   Der DAX bleibt in der seitwärts gerichteten Korrekturbewegung der letzten Tage. Nach wie vor leuchtet die 19K-Marke als Sehnsuchtsmarke über dem Geschehen. Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich nach dem Abschluss der überschiessenden lila 2=11807 in der impulsiven Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Fokus Aktien mit extremen Handelsvolumen am Mittwoch, den 22.05.2024
Liebe wallstreetONLINE Nutzer, wir stellen Ihnen die Aktien vor, die am Mittwoch den 22.05.2024 eine starke relative Handelsaktivität verzeichnen. Eine Aktie, die trendet, weist eine generelle erhöhte Handelsaktivität auf, charakterisiert über ein erhöhtes Handelsvolumen. Eine stärkere Handelsaktivität (rVol) gibt Hinweise auf News, Adhocs, politische oder regulatorische Neuigkeiten, Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Lockheed Martin: Bullischer Druckaufbau
Übergeordnet schwankt Lockheed Martin in einem langfristigen Aufwärtstrend seit Februar 2022 in einer Schiebephase zwischen grob 393,77 und in der Spitze 498,95 US-Dollar seitwärts. Hierbei wechseln sich Trendverläufe in unregelmäßigen Abständen ab, seit Oktober 23 herrscht ein untergeordneter Aufwärtstrend, der die Papiere an die markante Hürde von 467,00 US-Dollar vorantrieb. Ein Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Tesla Chartanalyse: TESLA Aktie Kaufen? Nach -51% CRASH was sagt Charttechnik jetzt?
TESLA Aktie Kaufen? Nach -51% CRASH was sagt Charttechnik jetzt? Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Die größten Aufsteiger der Woche vom 15.05.-22.05.2024 in der wO Community
Liebe wallstreetONLINE Nutzer, in wöchentlichen Abschnitten stellen wir Ihnen die Top15 Aufsteiger-Aktien unserer Community vor. Wir zeigen Ihnen die Werte, die innerhalb der letzten Woche den größten Zuwachs in der Aufmerksamkeit unserer Community verzeichneten. Oftmals handelt es sich um Werte, bei denen wichtige Ereignisse wie Adhocs eingetreten sind oder die Quartalszahlen anstehen. Schauen Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen



Nachrichten Ticker - Kategorie: Analysen - www.wallstreet-online.de

JPMORGAN stuft GENERALI SPA auf 'Neutral'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - JPMorgan hat das Kursziel für Generali nach Zahlen zum ersten Quartal von 26 auf 27 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Der italienische Versicherer habe im Bereich Vermögensverwaltung besser abgeschnitten als von der US-Bank erwartet, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der Experte erhöhte seine Gewinnschätzungen Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

DZ BANK stuft BOEING CO auf 'Kaufen'
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Boeing von 245 auf 226 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Der Finanzvorstand des Flugzeugbauers warne vor einem schwachen zweiten Quartal, schrieb Analyst Robert Czerwensky in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dies verdeutliche, dass sich eine Erholung bei den Amerikanern verzögere. Er hält es aber für Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

wO Börsenlounge : Nvidia| Siemens | Infineon & Elon Musk dreht sich um 180 Grad bei Strafzöllen!
Da war doch was Anfang des Jahres. Elon Musk sagte, dass ohne Handelsbeschränkungen BYD & Co die Konkurrenz zerstören würden. In Paris hörte sich das jetzt etwas anders an: "Weder ich noch Tesla haben das gefordert!" Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BAADER BANK stuft Ceconomy auf 'Add'
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Ceconomy nach den jüngst präsentierten Geschäftszahlen von "Reduce" auf "Add" hochgestuft und das Kursziel von 2,00 auf 3,40 Euro angehoben. Das gesamtwirtschaftliche Umfeld bietet eine gewisse Unterstützung für den Elektronikhändler, schrieb Analyst Volker Bosse in einer am Freitag vorliegenden Studie. So stiegen die Stimmungsindikatoren der Verbraucher Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

JPMORGAN stuft NOVO NORDISK auf 'Overweight'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Novo Nordisk nach Daten der "Flow"-Studie mit dem Wirkstoff Semaglutid auf "Overweight" mit einem Kursziel von 950 dänischen Kronen belassen. Diese lieferten weitere Belege für eine erhebliche Ausweitung der Anwendung von Ozempic bei Diabetes, schrieb Analyst Richard Vosser in einer am Freitag vorliegenden Studie./tih/he Veröffentlichung Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

JPMORGAN stuft FMC FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO KGAA auf 'Underweight'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für FMC nach Daten der "Flow"-Studie mit dem Novo-Nordisk-Wirkstoff Semaglutid auf "Underweight" mit einem Kursziel von 42,30 Euro belassen. Die vollständigen Details der Studie ließen in ihm noch immer den Wunsch nach mehr Informationen aufkommen, schrieb Analyst David Adlington in einer am Freitag vorliegenden Studie. Insbesondere Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Trotz Nvidias Rallye : Cathie Wood: Anleger suchen Sicherheit am Markt wie zur Großen Depression
Während Nvidia-Aktionäre am Donnerstag mit einem Kursanstieg von über neun Prozent Grund zum Feiern hatten, brach der Rest des Marktes ein. Wall-Street-Ikone Cathie Wood hat dafür eine Erklärung. Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

JEFFERIES stuft Deutsche Börse AG auf 'Hold'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Deutsche Börse mit einem Kursziel von 195 Euro auf "Hold" belassen. Dies schrieb Analyst Tom Mills am Freitag nach Auswertung der Handelsdaten an europäischen Börsen im April. Die Energiebörse EEX habe die Erwartungen klar getoppt./ag/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 24.05.2024 / 06:56 / ET Erstmalige Weitergabe Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

DZ BANK stuft CTS EVENTIM auf 'Halten'
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für CTS Eventim nach Zahlen zum ersten Quartal von 67 auf 81 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. Der Ticketvermarkter und Konzertveranstalter habe mit einem starken Anstieg der Internetticketmenge und einer soliden Profitabilität (bereinigte Ebitda-Marge) überzeugt, schrieb Analyst Thomas Maul in einer am Freitag Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Langfristige Ziele erreichbar: Renault schaltet einen Gang hoch: Darum erhöht die UBS ihr Kursziel
DIe Renault-Aktie gibt in diesem Jahr wieder richtig Gas. Die Franzosen dürften einer der wenigen Autobauer sein, die ihre Margen steigern können. Die UBS stuft die Aktie nun rauf und erhöht das Kursziel deutlich. Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Besser als US-Werte?: 5 Gründe, warum europäische Aktien die Nase vorn haben
Baldige Zinssenkungen der EZB und deutlich günstigere Bewertungen als an der Wall Street lassen europäische Aktien in der Gunst mancher Analysten wieder steigen. Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Bewertung von 200 Mrd. Dollar: SpaceX vor Verkauf von Aktien? Das sagt Elon Musk!
Elon Musk hat sich auf X zu einem Bericht geäußert, wonach sein privates Luft- und Raumfahrtunternehmen SpaceX den Verkauf bestehender Aktien in Erwägung zieht. Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

JEFFERIES stuft BBVA auf 'Buy'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für BBVA mit einem Kursziel von 12,60 Euro auf "Buy" belassen. Analyst Inigo Vega passte seine Schätzungen am Freitag an die Berichtssaison der Branche an. Im Schnitt hebt er seine Ergebnisprognosen für spanische Banken für 2024 um ein Prozent und für 2025 um sechs Prozent an. Hauptverantwortlich dafür ist die starke Ertragsdynamik Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

JEFFERIES stuft Santander auf 'Buy'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Santander von 5,10 auf 5,50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Inigo Vega passte seine Schätzungen am Freitag an die Berichtssaison der Branche an. Im Schnitt hebt er seine Ergebnisprognosen für spanische Banken für 2024 um ein Prozent und für 2025 um sechs Prozent an. Hauptverantwortlich dafür Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen
^ Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA - von GSC Research GmbH Einstufung von GSC Research GmbH zu CEWE Stiftung & Co. KGaA Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA ISIN: DE0005403901 Anlass der Studie: Zahlen erstes Quartal 2024 Empfehlung: Kaufen seit: 24.05.2024 Kursziel: 140,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: 10.02.2022, vormals Halten Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft NATIONAL GRID auf 'Neutral'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für National Grid nach einem Treffen mit den Konzern- und Finanzchefs mit einem Kursziel von 1180 Pence auf "Market-Perform" belassen. Unter anderem sei über Möglichkeiten gesprochen worden, einzelne Konzernaktivitäten zu verkaufen, schrieb Analystin Deepa Venkateswaran in einer am Freitag vorliegenden Studie./tih/ag Veröffentlichung Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft Porsche AG auf 'Neutral'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Porsche AG mit einem Kursziel von 110 Euro auf "Market-Perform" belassen. Die deutschen Autobauer seien in großem Umfang in China engagiert, schrieb Analyst Stephen Reitman in seinem am Freitag vorliegenden Kommentar zu Spekulationen über erhöhte Importzölle. Die lokale Produktion einbezogen, sei die Bedrohung Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft Mercedes-Benz Group auf 'Outperform'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Mercedes-Benz mit einem Kursziel von 99 Euro auf "Outperform" belassen. Die deutschen Autobauer seien in großem Umfang in China engagiert, schrieb Analyst Stephen Reitman in seinem am Freitag vorliegenden Kommentar zu Spekulationen über erhöhte Importzölle. Die lokale Produktion einbezogen, sei die Bedrohung Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft VOLKSWAGEN VORZÜGE auf 'Neutral'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für die Volkswagen-Vorzugsaktien mit einem Kursziel von 136 Euro auf "Market-Perform" belassen. Die deutschen Autobauer seien in großem Umfang in China engagiert, schrieb Analyst Stephen Reitman in seinem am Freitag vorliegenden Kommentar zu Spekulationen über erhöhte Importzölle. Die lokale Produktion einbezogen, Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft BMW auf 'Outperform'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für BMW angesichts der Spekulationen über erhöhte Importzölle Chinas mit einem Kursziel von 130 Euro auf "Outperform" belassen. Die deutschen Autobauer seien in großem Umfang in China engagiert, schrieb Analyst Stephen Reitman in seinem am Freitag vorliegenden Kommentar. Die lokale Produktion einbezogen, sei Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

Preiskampf in China: Sinkende Nachfrage trotz Rabatten: Tesla kürzt die Produktion in Shanghai
Tesla hat die Produktion seines Verkaufsschlagers Model Y im Werk Shanghai seit März um mindestens 20 Prozent gedrosselt, um auf die sinkende Nachfrage in China zu reagieren. Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

CEWE: Rekordumsatz im Q1
Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die CEWE Stiftung & Co. KGaA im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 (per 31.12.) den Umsatz um 6,6 Prozent auf 165,7 Mio. Euro gesteigert und das EBIT sogar überproportional um über 50 Prozent auf 8,1 Mio. Euro verbessert. In der Folge hebt der Analyst das Kursziel an und bestätigt das positive Rating. Nach Analystenaussage Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft EssilorLuxottica auf 'Neutral'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für EssilorLuxottica mit einem Kursziel von 191 Euro auf "Market-Perform" belassen. Chinesische Verbraucher blieben in diesem Jahr der Haupttreiber für das Wachstum im Luxusgütersektor, schrieb Analyst Luca Solca in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er analysierte das Aufkommen in drei Luxus-Einkaufszentren Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft Richemont auf 'Outperform'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Richemont mit einem Kursziel von 165 Franken auf "Outperform" belassen. Chinesische Verbraucher blieben in diesem Jahr der Haupttreiber für das Wachstum im Luxusgütersektor, schrieb Analyst Luca Solca in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er analysierte das Aufkommen in drei Luxus-Einkaufszentren in der Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen

BERNSTEIN RESEARCH stuft Kering auf 'Neutral'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Kering mit einem Kursziel von 337 Euro auf "Market-Perform" belassen. Chinesische Verbraucher blieben in diesem Jahr der Haupttreiber für das Wachstum im Luxusgütersektor, schrieb Analyst Luca Solca in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er analysierte das Aufkommen in drei Luxus-Einkaufszentren in der Region Jetzt den vollständigen Artikel lesen
>> mehr lesen