APRS-Funkbetrieb über die Raumstation ISS



AMSAT LIVE OSCAR SATELLITE STATUS PAGE

 

Informationen zum aktuellen Status von Amateurfunksatelliten (z.B. ISS)

 

 

 

Hinweis:  Für Interessierte steht der Satellit PSAT (NO-84) auch für APRS-Betrieb zur Verfügung - Infos hier.



 

Die Raumstation ISS ermöglicht Amateurfunkbetrieb im Bereich von 144-146MHz und in diesem Rahmen seit 2010 speziell APRS-Betrieb über einen an Bord befindlichen Digipeater.

 

Frequenz:     145.825 MHz (simplex)

 

Erforderliche Einstellungen:

  • PacketPath auf "APRS via ARISS"  oder "CQ via RS0ISS" einrichten 
  • Empfangsfrequenz auf 145.825 MHz
  • Packet-Radio Geschwindigkeit ist 1200 Baud

Als Monitor zur Kontrolle eines erfolgreichen APRS-Kontaktes via ISS-Digipeater empfiehlt sich die Webseite http://www.ariss.net/ oder via aprs.fi für das Call RS0ISS: https://aprs.fi/info/RS0ISS.

Wird der Funkkontakt zur ISS mittels PC hergestellt bzw. unterstützt, so steht zu diesem Zweck die kostenfreie und für diesen Anwendungsbereich sehr empfehlenswerte Software UISS Windows Packet Program des Entwicklers ON6MU zum Download auf dessen Homepage zur Verfügung oder Sie nützen den Download auf dieser Seite.

 

Ebenso befindet sich auf dieser Webseite eine Möglichkeit, die Sichtbarkeits-Überflugzeiten der ISS festzustellen. Befindet sich Ihr Standort außerhalb des Nahbereiches von Wien so nützen Sie bitte die rechte Selektionsmöglichkeit, um eine genaue Zeit des sichtbaren ISS-Überfluges über Ihr Gebiet zu erhalten. Bei geeigneter Wetterlage sollte dann die Raumstation am Nachthimmel (teilweise mit freiem Auge) erkennbar sein.

 

Darüber hinaus werden verschiedene Programme zur Feststellung nicht nur der sichtbaren ISS-Überfugzeiten  für den eigenen Standort im Internet angeboten, welche für den Anwendung im Amateurfunkdienst vorteilhaft sind, z.B. die Software SatPC32. Damit lassen sich für den Funkbetrieb bzw. die geplante Funkverbindung relevante Überflugzeiten erkennen.

 

Hinweis zur Praxis:

Gelegentlich wird der Betrieb des APRS-Digipeaters der ISS  eingestellt, öfter auch über mehrere Tage. Gründe dafür sind beispielsweise Andockmanöver eines Raumtransporters oder Arbeiten an und in der Raumstation.

Es ist vorteilhaft, sich vor Beginn eines Funkverbindung über eine eventuelle Abschaltung zu informieren, etwa über die letzten Verbindungszeiten anderer Funkstationen auf ariss.net.

 

Weitere interessante Informationen finden Sie auch hier:

 

ARISS Monitor

AMSAT Satellite Tracking

AMSAT UK - How to hear the ISS

AMSAT Live OSCAR Satellite Status Page





Screenshot mit den Programmen UISS Windows Packet Program und UI-VIEW32



Downloadmöglichkeit für UISS hier oder direkt auf der UISS-Homepage.

 

Download
UISS zum Download
Für die Funkanwendung mittels PC steht die kostenfreie Software UISS zur Verfügung.
UISS_Setup.exe
exe File 3.6 MB


Download
SATPC32 Demo
SatPC32 - Internetprogramm zur Feststellung der ISS-Überflugzeiten am Standort
satpcsetup_d_128c.ZIP
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 42.5 MB







ISS On-Orbit Status Report

 

Aktueller Lagebericht der ISS-Crew

 



ISS On-Orbit Status Report

ISS Daily Summary Report – 4/01/2020 (Mi, 01 Apr 2020)
Fluid Shifts: The crew performed the setup for baselining eye Fundoscope images. Fluid Shifts is a NASA investigation, divided into Dilution Measurements, Baseline Imaging, and Imaging with Chibis. The Chibis hardware is used to perform the Lower Body Negative Pressure (LBNP) part of the experiment. The Fluid Shifts experiment investigates the causes for severe and …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/31/2020 (Tue, 31 Mar 2020)
Vascular Echo: A crewmember doffed the Vascular Echo Mobil-O-Graph Cuff and upload the recorded 13-hour BP data to the EPM Laptop, then stowed Mobil-O-Graph Kit. Cardiac and Vessel Structure and Function with Long-Duration Space Flight and Recovery (Vascular Echo) examines changes in blood vessels, and the heart, while the crew members are in space, and …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/30/2020 (Mon, 30 Mar 2020)
JAXA MHU-5 (JAXA Mouse Habitat Unit-5): The crew performed routine mouse habitat maintenance activities for the continuing Mouse Mission-5 investigation. JAXA Mouse Habitat Unit-5 (MHU-5) examines the effects of partial G on mice using the JAXA-developed mouse habitat cage units (HCU) that can be installed in the newly developed Centrifuge-equipped Biological Experiment Facility-L (CBEF-L) on …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/27/2020 (Fri, 27 Mar 2020)
Vascular Echo: The crew performed blood collections, performed separation processing and placed them into cold stowage in support of the Vascular Echo study. Cardiac and Vessel Structure and Function with Long-Duration Space Flight and Recovery (Vascular Echo) examines changes in blood vessels, and the heart, while the crew members are in space, and then follow …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/26/2020 (Thu, 26 Mar 2020)
Engineered Heart Tissues: The crew performed sample fixations on selected tissue chambers and performed cell culture media exchanges on the remaining tissue chambers. A Human iPSC-based 3D Micro-physiological System for Modeling Cardiac Dysfunction in Microgravity (Engineered Heart Tissues) assesses human cardiac function in microgravity. It uses 3D cultured cardiac muscle tissue that mimics the architecture …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/25/2020 (Wed, 25 Mar 2020)
EPO AstroPi: The crew inserted the AstroPi Micro SD card into SSC 11 and 19 in order to upgrade AstroPi OS software from Visual cameras to Infrared camera capability on laptops. In the European AstroPi Challenge, students and young people are offered the amazing opportunity to conduct scientific investigations in space by writing computer programs …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/24/2020 (Tue, 24 Mar 2020)
Transparent Alloys-SEBA: The crew successfully exchanged the Transparent Alloys Cartridge. The aim of the Transparent Alloys-SEBA (Solidification along an Eutectic Path in Binary Alloys) experiment is to study the morphological instabilities of directional solidified, transparent binary eutectic alloys under purely diffusive conditions. This experiment provides a real-time observation of the dynamics of eutectic front structures …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/23/2020 (Mon, 23 Mar 2020)
JAXA MHU-5 (JAXA Mouse Habitat Unit-5): The crew performed routine mouse habitat maintenance activities for the continuing Mouse Mission-5 investigation. JAXA Mouse Habitat Unit-5 (MHU-5) examines the effects of partial G on mice using the JAXA-developed mouse habitat cage units (HCU) that can be installed in the newly developed Centrifuge-equipped Biological Experiment Facility-L (CBEF-L) on …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/20/2020 (Fri, 20 Mar 2020)
Acoustic Diagnostics: The crew set up the appropriate hardware, performed the audio measurements, and used the EveryWear application to answer the questionnaires.  The investigation tests the hearing of ISS crew members before, during, and after flight. This study assesses the possible adverse effects of noise and the microgravity environment aboard the ISS on human hearing. …
>> mehr lesen

ISS Daily Summary Report – 3/19/2020 (Thu, 19 Mar 2020)
Engineered Heart Tissue: The crew performed sample fixations on selected tissue chambers and performed cell culture media exchanges on the remaining tissue chambers.  The ground teams are still looking at the data from a recent troubleshooting session in order to attempt to remove noise from the EHT habitat data.  A Human iPSC (induced Pluripotent Stem …
>> mehr lesen



AKTUELLES aus der WELT DER PHYSIK


Welt der Physik | Aktuelles

Wie Gletscher gleiten (Thu, 02 Apr 2020)
Ein neues Gesetz beschreibt, wie Gletscher – abhängig vom Untergrund – vom Festland ins Meerwasser rutschen.
>> mehr lesen

Herzdiagnose mit Magnetfeldern (Tue, 31 Mar 2020)
Zukünftig könnte die Messung der elektrischen Leitfähigkeit von Herzgewebe aufschlussreiche Bilder liefern und damit lebenswichtige Diagnosen weiter verfeinern.
>> mehr lesen

Verdampfendes Eis als Schlüssel (Mon, 30 Mar 2020)
Die ungewöhnlichen Eigenschaften von Uranus und seinen Monden lassen sich durch den Einschlag eines großen Himmelskörpers erklären – wenn man ein wichtiges Detail berücksichtigt.
>> mehr lesen

Aus für sterile Neutrinos? (Thu, 26 Mar 2020)
Astronomen suchen vergeblich nach den Spuren hypothetischer Elementarteilchen, aus denen die Dunkle Materie bestehen könnte.
>> mehr lesen

Schneller laufen mit Exoskelett (Wed, 25 Mar 2020)
Durch ein spezielles System aus Sprungfedern könnte ein Läufer bis zu siebzig Prozent schneller rennen als die weltbesten Athleten – zumindest theoretisch.
>> mehr lesen

Physik im Rotweinglas (Mon, 23 Mar 2020)
Ein neues Modell erklärt, warum sich an der Innenwand eines Weinglases oftmals Schlieren und herabrinnende Tropfen bilden.
>> mehr lesen

„Das erleichtert die Suche nach passenden Wirkstoffen“ (Fri, 20 Mar 2020)
Im Interview erklärt Manfred Weiss, wie sich Virusproteine mithilfe von Röntgenlicht analysieren lassen.
>> mehr lesen

Asteroid unter Beschuss (Thu, 19 Mar 2020)
Durch den Einschlag eines Projektils, das die Raumsonde Hayabusa-2 abfeuerte, erfahren Forscher mehr über das Alter des erdnahen Asteroiden Ryugu.
>> mehr lesen

Unterschätztes Extremwetter (Wed, 18 Mar 2020)
Neue Analysen zeigen, dass in Zukunft häufiger Hitze, Starkregen und Dürre als bisher angenommen drohen.
>> mehr lesen

Tiefe Einblicke in einen Weißen Zwerg (Mon, 16 Mar 2020)
Ein außergewöhnliches System aus zwei ausgebrannten Sternen liefert neue Erkenntnisse über den inneren Aufbau von Weißen Zwergen.
>> mehr lesen



astro!info - die Himmelsübersicht


astro!nfo - die aktuelle Himmelsübersicht

Die Sonne im April 2020 (Wed, 01 Apr 2020)
Um über zwei Stunden längere theoretische Sonnenscheindauer.
>> mehr lesen

Der Mondkalender für den April (Wed, 01 Apr 2020)
Vollmond ist am 8. April, Neumond ist am 23. April.
>> mehr lesen

Die Planeten im April (Wed, 01 Apr 2020)
Venus im grössten Glanz am Abendhimmel. Planeten am Morgenhimmel: Jupiter und Saturn 5º getrennt, Mars links unterhalb von Saturn.
>> mehr lesen

Sichtbare Kometen im April (Wed, 01 Apr 2020)
Zwei Kometen hoch am Abendhimmel: im Fernglas C/2019 Y4 (ATLAS) und als Objekt für Astrofotografen der Komet C/2017 T2 (Pan-STARRS).
>> mehr lesen

Der abendliche Sternenhimmel im April (Wed, 01 Apr 2020)
Löwe und Grosser Bär in Zenitnähe, Wintersternbilder im Westen.
>> mehr lesen