Frequenzen im Amateurfunk  /  Ham Prefix World Map



Nachstehende Frequenzliste gilt bevorzugt für den Amateurfunkdienst in Österreich und ist als Übersicht gedacht.

 

Am Seitenende steht auch der Frequenzplan der Bundesnetzagentur für Deutschland zum Download zur Verfügung.



Frequenzbereiche

 

Wellen-
länge

Status

 

Bewilligungs-
klasse

 

Leistungs-
stufe

 

Bemerkungen
Einschränkungen

 

135,7–137,8 kHz

2,2 km

S

1

A

nur Sendearten: A1A, A1B, max. 1 W erp

1810–1830 kHz

160 m

S

1,4

A

nur Sendearten: A1A, A1B

1830–1840 kHz

160 m

S

1,4

A,B

nur Sendearten: A1A, A1B

1840–1850 kHz

160 m

S

1,4

A,B

nur Sendearten: A1A, A1B, J3E

1850–1950 kHz

160 m

S

1,4

A

nur Sendearten: A1A, A1B, J3E

3,5–3,8 MHz

80 m

P

1,4

A,B1,C1,D1

 

7–7,1 MHz

40 m

Pex

1

A,B,C,D

SAT

7,1–7,2 MHz

40 m

S

1

A,B

 

10,1–10,15 MHz

30 m

S

1

A,B

 

14–14,35 MHz

20 m

Pex

1

A,B,C,D

SAT: 14–14,25 MHz

18,068–18,168 MHz

17 m

Pex

1

A,B,C,D

SAT

21–21,45 MHz

15 m

Pex

1,4

A4,B,C,D

SAT

24,89–24,99 MHz

12 m

Pex

1

A4,B,C,D

SAT

28–29,7 MHz

10 m

Pex

1,4

A,B,C,D

SAT

50–52 MHz

6 m

S

1

A

 

144–146 MHz

2 m

Pex

1

A,B,C,D

SAT

144–146 MHz

2 m

Pex

3,4

A

SAT

430–439,1 MHz

70 cm

P

1

A,B

ISM-Bereich 433,05–434,79 MHz; SAT: 435–438 MHz; Einschränkungen siehe Fußnote 2

430–439,1 MHz

70 cm

P

3,4

A

ISM-Bereich 433,05–434,79 MHz; SAT: 435–438 MHz; Einschränkungen siehe Fußnote 2

439,1–440 MHz

70 cm

P

1

 

Nur Empfangsbetrieb

439,1–440 MHz

70 cm

P

3,4

 

Nur Empfangsbetrieb

1,24–1,3 GHz

23 cm

S

1

A,B

SAT: 1,26–1,27 GHz (Erde-Weltraum)

2,304–2,31 GHz

13 cm

S

1

A

 

2,32–2,322 GHz

13 cm

S

1

A

 

2,4–2,45 GHz

13 cm

S

1

A

ISM-Bereich; SAT

5,65–5,85 GHz

6 cm

S

1

A

ISM-Bereich: 5,725–5,875 GHz; SAT: 5,65–5,67 GHz (Erde-Weltraum); SAT: 5,83–5,85 GHz (Weltraum-Erde)

10,368–10,37 GHz

3 cm

S

1

A

max. 40 dBW EIRP

10,4–10,5 GHz

3 cm

S

1

A

SAT: 10,45–10,5 GHz

24–24,05 GHz

1,2 cm

P

1

A

ISM-Bereich; SAT

24,05–24,25 GHz

1,2 cm

S

1

A

ISM-Bereich

47–47,2 GHz

6 mm

Pex

1

A

SAT

76–77,5 GHz

4 mm

S

1

A

SAT

77,5–78 GHz

4 mm

P

1

A

SAT

78–81 GHz

4 mm

S

1

A

SAT

122,25–123 GHz

2,5 mm

S

1

A

 

134–136 GHz

2 mm

P

1

A

SAT

136–141 GHz

2 mm

S

1

A

SAT

241–248 GHz

1 mm

S

1

A

ISM-Bereich: 244–246 GHz; SAT

248–250 GHz

1 mm

P

1

A

SAT

 

 

 



Fußnote

Inhalt

SAT

Frequenzbereiche sind auch für den Amateurfunkdienst über Satelliten zugewiesen. Die allenfalls angegebene Senderichtung ist einzuhalten.

1

Im Frequenzbereich 50–52 MHz ist auch sendemäßiger Amateurfunkbetrieb möglich.

2

Fernsehaussendungen in den Sendearten C3F, H3F, J3F, R3F sind nur auf den Frequenzen 433,745 und 434,250 MHz und ohne Tonaussendung zulässig, wobei die Bandgrenze 439,1 MHz nicht überschritten werden darf.

 

 

 

Zuweisungs-
status

Bedeutung

P

primär dem Amateurfunk zugewiesen

Pex

primär (weitgehend exklusiv) dem Amateurfunk zugewiesen

S

sekundär dem Amateurfunk zugewiesen

 

 

© wikipedia

 


Download
Frequenzplan DL
Frequenzplan für Deutschland von der Bundesnetzagentur
Frequenzplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.7 MB


 © qsl.net



 

Aktuelle Informationen des Österreichischen Bundesheeres:



"Großer Österreichischer Zapfenstreich" am Landhausplatz in Innsbruck
25.10.2021 - Traditionell steht das Bundesheer am Vorabend zum Nationalfeiertag am Landhausplatz in Innsbruck und eröffnet mit dem Land Tirol die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag mit der Aufführung des "Großen Österreichischen Zapfenstreichs". Zahlreiche Schaulustige die Spitze der Tiroler Politik sowie Vertreter aus den Einsatzorganisationen und verschiedenen Vereinen kamen zum Landhausplatz.
>> mehr lesen

Nationalfeiertag 2021: Wir schützen Österreich!
26.10.2021 - Zum 26. Mal fand heuer am Nationalfeiertag die traditionelle Informations- und Leistungsschau des Österreichischen Bundesheeres statt: Diesmal – wie schon im Vorjahr – jedoch nicht wie gewohnt unter Einladung der breiten Öffentlichkeit am Heldenplatz sondern als sogenannter "Hybrid-Event" mit Live-Berichterstattung des ORF und privater TV-Sender sowie auch virtuell unter "www.nationalfeiertag21.at".
>> mehr lesen

Tagesbefehl der Frau Bundesministerin anlässlich "Bevölkerung honoriert Leistungen des Bundesheeres"
26.10.2021 - Werte Soldatinnen und Soldaten werte zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!
>> mehr lesen

Langjährige Partner des Bundesheeres ausgezeichnet
22.10.2021 - Am Freitag wurden in der Kaserne in Bregenz langjährige Partner des Bundesheeres in Vorarlberg ausgezeichnet.
>> mehr lesen

Kommandoübergabe beim "Austrian National Support Element"
20.10.2021 - Am Mittwoch übergab Oberstleutnant Andre Legenstein das Kommando über das "Austrian National Support Element" (AUTNSE) an Oberstleutnant Gerald Jaindl. Dazu fand ein Antreten mit sämtlichen Bediensteten des "Austrian National Support Element" der österreichischen EUFOR-Kontigente 34 und 35 statt. Die formelle Übergabe erfolgte durch den Kommandanten des österreichischen Kontingents Oberst Paul Schönbacher. Das "Austrian National ...
>> mehr lesen

Salzburger Landeshauptmann empfängt neue Führungskräfte des Bundesheeres
21.10.2021 - 115 junge Führungskräfte 108 Männer und sieben Frauen haben in den Jahren 2019 2020 und 2021 die Ausbildung zum Offizier oder Unteroffizier an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt und der Heeresunteroffiziersakademie in Enns abgeschlossen.
>> mehr lesen

Luftstreitkräfte übten im Mur- und Ennstal
22.10.2021 - Von 19. bis 21. Oktober trainierte das Kommando Luftraumüberwachung bei der Übung "Caveman Allegory 21" mit weiteren Einheiten der Luftstreitkräfte. Übungsziel war das Zusammenwirken von Kräften und Mitteln aus allen Bereichen - von der bodengestützten Luftabwehr über eingesetzte Radarsysteme bis hin zu den Flugzeugen.
>> mehr lesen

Kaderanwärter beim Leben im Felde
21.10.2021 - Als Abschluss ihrer Basisausbildung und Höhepunkt der Gefechtsdienstausbildung bezogen die Teilnehmer der Kaderanwärterausbildung des Jägerbataillons 23 aus Vorarlberg und Tirol ein Zeltlager im Galina-Wald oberhalb von Beschling. Am ersten Tag stand der Aufbau des Zeltlagers mit Gruppenzelten das Errichten von Alarmstellungen und Feuerstellen am Programm. Auch das Selbst-Zubereiten der Verpflegung wurde geübt.
>> mehr lesen

Schule trifft Praxis: Taktikausbildung für die Teilnehmer der 22. Generalstabsausbildung
14.10.2021 - Ganz im Zeichen der angewandten Taktik stand die "Geländebesprechung" der 22. Generalstabsausbildung Anfang Oktober im Raum Amstetten. Im Lehrgang wurde ein Verzögerungs-Einsatz einer Brigade im Hörsaal mit Kartenmaterial über mehrere Tage geplant und diskutiert. Die praxistaugliche Überprüfung erfolgte anschließend mit den Profis des Panzergrenadierbataillons 35 im Gelände. Auf Basis der ausgearbeiteten Planungsvorgaben erfolgte eine Einweisung ...
>> mehr lesen

Bundesheer am Nationalfeiertag: Wir schützen Österreich – Sei dabei!
18.10.2021 - Zum 26. Mal findet heuer am Nationalfeiertag die traditionelle Informations- und Leistungsschau des Österreichischen Bundesheeres statt: Diesmal – wie schon im Vorjahr – jedoch nicht wie gewohnt unter Einladung der breiten Öffentlichkeit am Heldenplatz sondern als sogenannter "Hybrid-Event" mit Live-Berichterstattung des ORF und privater TV-Sender sowie auch virtuell unter www.nationalfeiertag21.at.
>> mehr lesen