Wissenschaft  /  Science-News





science.ORF.at

Studie untersucht Verhalten in sozialer Distanz
Wiener Psychologen untersuchen die sozialen und psychischen Auswirkungen der aktuellen Situation. In der kürzlich gestarteten Onlinestudie geht es um das alltägliche emotionale Befinden und Verhalten und darum, drohende psychologische Probleme zu reduzieren.
>> mehr lesen

Was ein Mäusegesicht verrät
Die Mimik verrät auch bei Mäusen die Gefühlslage. Laut Forschern sieht das Gesicht einer Maus – ähnlich wie beim Menschen – unterschiedlich aus, je nachdem, ob sie etwas Süßes oder etwas Bitteres frisst oder ob sie ängstlich ist.
>> mehr lesen

Wiener Wirkstoff wird an Patienten getestet
Das in Wien ansässige Biotechnologieunternehmen Apeiron Biologics hat einen möglichen Wirkstoff zur Behandlung von Covid-19 entwickelt. Nun soll er an 200 schwer erkrankten Patienten und Patientinnen in Österreich, Deutschland und Dänemark getestet werden.
>> mehr lesen

Zwang zur Digitalisierung
Bis nächstes Jahr sollten die Universitäten ihre Digitalisierungsstrategie vorlegen, nun zwingt sie ein Virus, die komplette Digitalisierung der Lehre von heute auf morgen umzusetzen. Das bringt selbst Medienforscher an ihre Grenzen, schreibt der als Plagiatsprüfer bekannte Stefan Weber.
>> mehr lesen

Forscher entwerfen einfaches Sauerstoffgerät
Die begrenzte Zahl an Beatmungsgeräten stellt eine der größten Herausforderungen in der Coronavirus-Pandemie dar. Wiener Forscher haben nun ein Sauerstoffgerät entwickelt, das auf einfachen Komponenten beruht und in wenigen Tagen fertiggestellt werden könnte.
>> mehr lesen

Immunität nach Infektion wahrscheinlich
Experten zufolge sind Menschen nach einer überstandenen Infektion mit Sars-CoV-2 wahrscheinlich immun gegen den Erreger. Das zeigen Antikörper-Untersuchungen im Blut von Patienten.
>> mehr lesen

Wann Menschen zum Teilen bereit sind
Sozialleistungen wie die Mindestsicherung sind umstritten. Welche Mechanismen der weitverbreiteten negativen Haltung dazu zugrunde, haben Forscher experimentell untersucht: Menschen sind zwar zum Teilen bereit, aber nur, wenn sie selbst nicht weniger bekommen.
>> mehr lesen

Industrie braucht „Pooling“ aller Kräfte
Die Pharmaindustrie ist derzeit besonders gefordert – auch in ethischer Sicht. Um das Bestbieterprinzip bei Medikamenten zu verhindern, braucht es Selbstkontrolle. Und die Politik muss Wettbewerbsregeln reformieren, so der Wirtschaftsethiker Markus Scholz in einem Gastkommentar.
>> mehr lesen

„Goldene Ära“: Für Frauen nicht so golden
Während der „Goldenen Ära“, in der mächtige Studios das Sagen hatten, hat Hollywood berühmte Filmklassiker geschaffen. Für Frauen brachten die Jahre wenig Gutes. Ihr Anteil am Filmgeschäft nahm ab den 1920er Jahren deutlich ab, stellen Forscher fest. Noch heute herrscht Frauenmangel.
>> mehr lesen

Bluttest erkennt 50 Krebsarten
Bluttests sollen die Krebsvorsorge in Zukunft deutlich erleichtern. Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, das 50 Krebsarten erkennen kann und sogar darüber informiert, welches Organ betroffen ist – ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung, so eine Wiener Expertin.
>> mehr lesen

Antarktis: Spuren von Regenwald entdeckt
Forscher haben in der Nähe der Westantarktis eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht: In bis zu 30 Metern Tiefe unter dem Meeresboden fanden sie Spuren von Nadelhölzern und Baumfarnen. Der Regenwald wuchs dort vor 90 Millionen Jahren, im Zeitalter der Dinosaurier.
>> mehr lesen

Kann man sich mehrmals anstecken?
Nach einem Fall in Japan mehren sich nun auch in China Berichte über Patienten, die sich ein zweites Mal mit dem Coronavirus infiziert haben könnten. Doch Mediziner halten das für unwahrscheinlich – und verweisen auf Schwachstellen in der Diagnostik.
>> mehr lesen

Wuhan: Ausgangsperre verhinderte viele Fälle
Die Ausgangssperre in der chinesischen Stadt Wuhan hat einer Studie zufolge womöglich 700.000 Ansteckungen verhindert und die Ausbreitung von Covid-19 verzögert. Die drastischen Maßnahmen im Epizentrum der Pandemie hätten anderen Städten im Land wertvolle Zeit verschafft.
>> mehr lesen

Blutdrucksenker: Keine Beweise für Risiko
Seit Tagen kursieren Behauptungen über blutdrucksenkende Medikamente – ACE-Hemmer würden eine Coronavirus-Infektion wahrscheinlicher machen. Das verunsichert viele Betroffene, doch Mediziner warnen: Das seien nur Hypothesen, Beweise gebe es keine.
>> mehr lesen

Virusherkunft: Zweifel am Schuppentier
Von wilden Tieren ist das Coronavirus irgendwann auf den Menschen übergesprungen. Zuletzt wurde das Schuppentier als Überträger gehandelt. Dafür gebe es nicht genug Belege, meint nun ein Experte für Wildtiergenetik. Man schade damit nur dem ohnehin vom Aussterben bedrohten Tier.
>> mehr lesen

Studie: Maßnahmen retteten 59.000 Menschen
Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie haben einer Studie zufolge bisher 59.000 Menschen in elf europäischen Ländern das Leben gerettet. In Österreich waren es laut der Studie 140.
>> mehr lesen

Gestresste Fledermäuse übertrugen das Virus
Fledermäuse gelten als ursprünglicher Wirt des neuen Coronavirus. Von ihnen dürfte das Virus über einen Zwischenwirt auf den Menschen übergegangen sein. Stress dürfte dabei ein entscheidender Faktor gewesen sein – ausgelöst durch menschliches Verhalten.
>> mehr lesen

Hitzewelle in der Antarktis
Außergewöhnliche Wärme in der Antarktis hat Forscher und Forscherinnen aus Australien Alarm schlagen lassen. Sie warnen vor drastischen Schäden für die antarktischen Lebewesen sowie für die Ökosysteme der Erde.
>> mehr lesen




Wissenschaft-aktuell

Hoher Salzkonsum schwächt Immunabwehr (Tue, 31 Mar 2020)
Stark salzhaltige Kost verringert die Aktivität bestimmter Zellen des angeborenen Immunsystems bei der Bekämpfung bakterieller Krankheitserreger
>> mehr lesen

Mikrobielle DNA im Blut ermöglicht schnelle Krebsdiagnose (Tue, 17 Mar 2020)
Bluttest identifiziert verschiedene Krebsarten bereits im Frühstadium
>> mehr lesen

Süßstoffe und Kohlenhydrate – bedenkliche Kombi (Wed, 04 Mar 2020)
Gemeinsam konsumiert verändert sich, wie der Stoffwechsel Zucker verarbeitet
>> mehr lesen

Colitis ulcerosa: Verlust schützender Darmbakterien könnte Krankheitsursache sein (Wed, 26 Feb 2020)
Im gesunden Dickdarm werden Gallensäuren von Mikroben aus der Familie der Ruminokokken chemisch so verändert, dass sie Entzündungen der Darmschleimhaut verhindern
>> mehr lesen

Langer Mittagsschlaf – erhöhter Blutdruck (Mon, 24 Feb 2020)
Dauert das tägliche Nickerchen von älteren Frauen länger als 90 Minuten, steigt das Risiko für Bluthochdruck – bei Männern gibt es diesen Zusammenhang nicht
>> mehr lesen

Aktivierung spezieller Immunzellen steigert Hirnleistung im Alter (Tue, 11 Feb 2020)
Lymphoidzellen im Gehirn alter Mäuse lassen sich durch einen natürlichen Botenstoff anregen, so dass sich Gedächtnis und Lernfähigkeit der Tiere verbessern
>> mehr lesen

Weniger Harnwegsinfektionen bei vegetarischer Kost (Fri, 31 Jan 2020)
Der Fleischverzicht könnte verhindern, dass bestimmte Varianten von E. coli-Bakterien in den Darm gelangen, sich dort vermehren und die Harnwege infizieren
>> mehr lesen

Bessere Spermaqualität bei Nahrungsergänzung mit Fischöl (Mon, 20 Jan 2020)
Junge gesunde Männer, die Präparate mit Omega-3-Fettsäuren einnehmen, produzieren mehr Spermien als Männer, die keine Nahrungsergänzungsmittel nutzen
>> mehr lesen

Überstandene Grippe stärkt generelle Immunabwehr der Lunge (Tue, 14 Jan 2020)
Eine Influenzainfektion führt dazu, dass sich die Zahl der Makrophagen in der Lunge erhöht, was vorübergehend den Schutz vor bakteriellen Erregern verbessert
>> mehr lesen




Latest Science News -- ScienceDaily

Trial drug can significantly block early stages of COVID-19 in engineered human tissues (Thu, 02 Apr 2020)
An international team has found a trial drug that effectively blocks the cellular door SARS-CoV-2 uses to infect its hosts.
>> mehr lesen

A new way to fine-tune exotic materials: Thin, stretch and clamp (Thu, 02 Apr 2020)
Turning a brittle oxide into a flexible membrane and stretching it on a tiny apparatus flipped it from a conducting to an insulating state and changed its magnetic properties. The technique can be used to study and design a broad range of materials for use in things like sensors and detectors.
>> mehr lesen

COVID-19 vaccine candidate shows promise, research shows (Thu, 02 Apr 2020)
Scientists have announced a potential vaccine against SARS-CoV-2, the new coronavirus causing the COVID-19 pandemic. When tested in mice, the vaccine -- delivered through a fingertip-sized patch -- produces antibodies specific to SARS-CoV-2 at quantities thought to be sufficient for neutralizing the virus.
>> mehr lesen

The facial expressions of mice (Thu, 02 Apr 2020)
Researchers have described different emotional facial expressions for mice. Similar to humans, the face of a mouse looks completely different when it tastes something sweet or bitter, or when it becomes anxious. With this new possibility to render the emotions of mice measurable, neurobiologists can now investigate the basic mechanisms of how emotions are generated and processed in the brain.
>> mehr lesen

Smaller scale solutions needed for rapid progress towards emissions targets (Thu, 02 Apr 2020)
Low-carbon technologies that are smaller scale, more affordable, and can be mass deployed are more likely to enable a faster transition to net-zero emissions, according to a new study. Innovations ranging from solar panels to electric bikes also have lower investment risks, greater potential for improvement in both cost and performance, and more scope for reducing energy demand -- key attributes that will help accelerate progress on decarbonization.
>> mehr lesen

Using chemistry to unlock the difference between cold- and hot-brew coffee (Thu, 02 Apr 2020)
Cold brew may be the hottest trend in coffee-making, but not much is known about how this process alters the chemical characteristics of the beverage. Now, scientists report that the content of potentially health-promoting antioxidants in coffee brewed without heat can differ significantly from a cup of joe prepared the traditional way, particularly for dark roasts.
>> mehr lesen

Giant umbrellas shift from convenient canopy to sturdy storm shield (Thu, 02 Apr 2020)
In a new approach to storm surge protection, a team has created a preliminary design for dual-purpose kinetic umbrellas that would provide shade during fair weather and could be tilted in advance of a storm to form a flood barrier. The researchers used computational modeling to begin evaluating the umbrellas' ability to withstand an acute storm surge.
>> mehr lesen

What climate change means for Northwestern US wildfires (Thu, 02 Apr 2020)
A synthesis study looks at how climate change will affect the risk of wildfires in Washington, Oregon, Idaho and western Montana. The authors also suggest how managers and individual landowners in different ecosystems can best prepare.
>> mehr lesen

Potential of using psychedelic drugs in psychiatry (Thu, 02 Apr 2020)
Before they were banned about a half century ago, psychedelic drugs like LSD and psilocybin showed promise for treating conditions including alcoholism and some psychiatric disorders. Researchers say it's time for regulators, scientists, and the public to 'revisit drugs that were once used but fell out of use because of political machinations, especially the war on drugs.'
>> mehr lesen

Whooping cranes form larger flocks as wetlands are lost -- and it may put them at risk (Thu, 02 Apr 2020)
Over the past few decades, the endangered whooping crane (Grus Americana) has experienced considerable recovery. However, researchers found that habitat loss has led whooping cranes to gather in unusually large groups during migration. While larger groups are a positive sign of species recovery, the authors say that a disease outbreak or extreme weather event could inadvertently impact this still fragile population.
>> mehr lesen

Our oceans are suffering, but we can rebuild marine life (Thu, 02 Apr 2020)
It's not too late to rescue global marine life, according to a study outlining the steps needed for marine ecosystems to recover from damage by 2050. The study found many components of marine ecosystems could be rebuilt if we try harder to address the causes of their decline.
>> mehr lesen

Fourth new pterosaur discovery in matter of weeks (Thu, 02 Apr 2020)
You wait ages for a pterosaur and then four come along at once. Hot on the heels of a recent paper discovering three new species of pterosaur, palaeobiologists have identified another new species -- the first of its kind to be found on African soil.
>> mehr lesen

Six decades of change in plankton communities (Thu, 02 Apr 2020)
New research shows that some species have experienced a 75% population decrease in the past 60 years, while others are more than twice as abundant due to rises in sea surface temperatures.
>> mehr lesen

Climate disasters increase risks of armed conflicts: New evidence (Thu, 02 Apr 2020)
The risk for violent clashes increases after weather extremes such as droughts or floods hit people in vulnerable countries, an international team of scientists finds. Vulnerable countries are characterized by a large population, political exclusion of particular ethnic groups, and low development. The study combines global statistical analysis, observation data and regional case study assessments to yield new evidence for policy-makers.
>> mehr lesen

Discovery of life in solid rock deep beneath sea may inspire new search for life on Mars (Thu, 02 Apr 2020)
Newly discovered single-celled creatures living deep beneath the seafloor have provided clues about how to find life on Mars. These bacteria were discovered living in tiny cracks inside volcanic rocks after researchers perfected a new method cutting rocks into ultrathin slices to study under a microscope. Researchers estimate that the rock cracks are home to a community of bacteria as dense as that of the human gut, about 10 billion bacterial cells per cubic centimeter.
>> mehr lesen

Understanding how the protein tau moves between neurons yields insight into possible treatments for neurodegenerative diseases (Wed, 01 Apr 2020)
In the fight against neurodegenerative diseases such as frontotemporal dementia, Alzheimer's and Chronic Traumatic Encephalopathy, the tau protein is a major culprit. Found abundantly in our brain cells, tau is normally a team player -- it maintains structure and stability within neurons, and it helps with transport of nutrients from one part of the cell to another.
>> mehr lesen

New CT scoring criteria for timely diagnosis, treatment of coronavirus disease (COVID-19) (Wed, 01 Apr 2020)
Updated CT scoring criteria that considers lobe involvement, as well as changes in CT findings (i.e., ground-glass opacity, crazy-paving pattern, and consolidation), could quantitatively and accurately evaluate the progression of coronavirus disease (COVID-19) pneumonia, according to a new article.
>> mehr lesen

Homo naledi juvenile remains offers clues to how our ancestors grew up (Wed, 01 Apr 2020)
A partial skeleton of Homo naledi represents a rare case of an immature individual, shedding light on the evolution of growth and development in human ancestry, according to a study.
>> mehr lesen

Modern humans, Neanderthals share a tangled genetic history, study affirms (Wed, 01 Apr 2020)
A new study reinforces the concept that Neanderthal DNA has been woven into the modern human genome on multiple occasions as our ancestors met Neanderthals time and again in different parts of the world.
>> mehr lesen

Global nuclear medicine community shares COVID-19 strategies and experiences (Wed, 01 Apr 2020)
In an effort to provide safer working environments for nuclear medicine professionals and their patients, clinics across five continents have shared their approaches to containing the spread of COVID-19. This compilation of strategies, experiences and precautions is intended to support nuclear medicine clinics as they make decisions regarding patient care.
>> mehr lesen