Wissenschaft  /  Science-News





science.ORF.at

IPCC sieht dringenden Handlungsbedarf
Am 9. August erscheint der neue Klimabericht des Weltklimarats IPCC. Seit Montag beraten dazu Regierungsvertreter, die die Arbeit der Expertinnen und Experten zur Veröffentlichung freigeben. Zum Auftakt sahen die Redner dringenden Handlungsbedarf: Die Welt müsse aufgerüttelt durch die jüngsten Extremwetterereignisse dringend handeln, um den Klimawandel abzumildern.
>> mehr lesen

„Erdüberlastungstag“ wird am Donnerstag erreicht
Nach einer durch die Coronavirus-Pandemie bedingten Abschwächung überfordern die Menschen die ökologischen Grenzen der Erde inzwischen wieder genauso stark wie zuvor. Der sogenannte Erdüberlastungstag rückt heuer wieder um drei Wochen nach vorn und fällt auf diesen Donnerstag.
>> mehr lesen

Auffrischung braucht keine erneute Zulassung
In Österreich haben bis Sonntag mehr als 4,3 Millionen Menschen zwei Impfdosen gegen Covid-19 erhalten. Obwohl noch nicht alle geimpft sind, läuft bereits die Debatte über eine dritte Impfdosis, um den Impfschutz aufzufrischen. Eine erneute Zulassung ist dafür nicht notwendig.
>> mehr lesen

Nonverbale Kommunikation für Blinde
Gesten, Kopfschütteln, Lächeln: Nonverbale Kommunikation wie diese soll künftig für Blinde und Sehbehinderte mit technischen Hilfsmitteln möglich werden. Daran arbeitet ein Forschungsteam von der Universität Linz.
>> mehr lesen

Musik hilft durch Krisenzeiten
Musik hilft Menschen, besser durch Krisen wie etwa die Coronavirus-Pandemie zu kommen. Musikmachen und Musikhören erfüllen dabei unterschiedliche Funktionen, wie eine Studie mit Menschen aus sechs Ländern auf drei Kontinenten zeigt.
>> mehr lesen

Sattelfest am Rad und in der Mathematik
Man muss nicht unbedingt Mathematikerin sein, um herauszufinden, wie man perfekt auf einem Rennrad sitzt und die Kräfte beim Treten optimiert. Es kann aber helfen, wie Anna Kiesenhofer beweist. Sie ist seit Sonntag sensationell Olympiasiegerin im Radstraßenrennen, im Brotberuf Mathematikerin und Expertin für partielle Differentialgleichungen.
>> mehr lesen

Pandemische Sprachhürden
Arme Menschen und prekär Beschäftigte haben ein höheres Risiko, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Auch viele Migrantinnen und Migranten zählen zu dieser Gruppe. Sprachschwierigkeiten erschweren ihnen den Zugang zu seriöser Coronavirus-Information, wie eine aktuelle Studie zeigt.
>> mehr lesen

Diskussion über dritte Impfdosis in vollem Gang
Mit der weltweiten Verbreitung der hochansteckenden Delta-Variante nimmt auch die Debatte über eine dritte Impfung gegen das Coronavirus zu. Nach Einschätzung von Experten ist es noch zu früh für eine Entscheidung über eine solche Auffrischungsimpfung.
>> mehr lesen

Fossilien-App für Wanderung und Wissenschaft
Bei Citizen Science Projekten kann jede und jeder zum Erfolg von Wissenschaft beitragen. Seit Kurzem etwa vernetzt eine Fossilien-App Hobbysammler mit einem Paläontologen. Ob man beim Wandern eine sensationelle Entdeckung gemacht hat, kann der Experte damit schnell erkennen.
>> mehr lesen

Delta-Anteil liegt bei bis zu 95 Prozent
In Österreich steigt die Anzahl der Coronavirus-Neuinfektionen wegen der stärker ansteckenden Delta-Variante wieder. Der Virologe Andreas Bergthaler geht davon aus, dass Delta für bis zu 95 Prozent der Ansteckungen verantwortlich ist.
>> mehr lesen

„Games against the people“
Am Freitag haben die Olympischen Spiele in Tokio begonnen: ein mediales Großereignis, das in Japan nicht erst seit der Coronavirus-Pandemie ungeliebt ist. „Games against the people“ nennt sie der Japanologe Wolfram Manzenreiter – und erklärt, wie es dazu gekommen ist.
>> mehr lesen

Das Innere des Mars
Kruste, Mantel, Kern: Wie das Innere der Erde aufgebaut ist, weiß die Wissenschaft erst seit rund 100 Jahren. Daten der NASA-Sonde „InSight“ geben nun Hinweise darauf, wie ein zweiter Planet in seinem Inneren aussieht: der Mars.
>> mehr lesen

„Mistkübelstudie“: Kakadus sind sehr gelehrig
Kakadus zählen zu den schlauesten und gelehrigsten Vögeln. Um an Futter zu kommen, können sie etwa Mistkübel öffnen – Artgenossen, die sie dabei beobachten, schauen sich die Technik ab.
>> mehr lesen

Impfziel in Afrika verzögert sich
In Afrika rückt das Ziel einer Impfung von 60 Prozent der Bevölkerung gegen Covid-19 ins kommende Jahr. „Wir bleiben sehr optimistisch, bis zum Jahresende 25 Prozent geimpft zu haben“, sagte am Donnerstag John Nkengasong von der Gesundheitsorganisation der Afrikanischen Union, der Africa CDC.
>> mehr lesen

Technologie alleine wird nicht reichen
Die Klimakrise ohne Verzicht, dafür mit Innovation und Technologie bewältigen zu wollen – das hat Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) angekündigt. Eine Aussage, die von Forschern kritisiert wird. Innovation sei wichtig, so der Tenor, doch ohne Lebensstiländerungen sei die Klimakrise nicht zu bremsen – gerade im Bereich des Verkehrs.
>> mehr lesen

Kohleland Australien im Visier der UNO
Dem Great Barrier Reef droht die Zerstörung. Dem „Kohleland" Australien könnte das nun teuer zu stehen kommen. Denn die Unesco überlegt, das weltgrößte Korallenriff auf die Liste gefährdeter Naturerbestätten zu setzen.
>> mehr lesen

Wie Böden trotz Hitze ertragreich bleiben
Nicht nur Hochwasser, sondern auch Hitze wird in der Landwirtschaft zunehmend zum Problem. Auch dieses Jahr sind wieder Ausfälle bei der Getreideernte zu erwarten. Viele Landwirtinnen und Landwirte reagieren auf die Klimaerwärmung. Begrünung und schonende Bearbeitung sollen die Böden klimafit machen.
>> mehr lesen




Wissenschaft-aktuell

Menschliches Antibiotikum wirkt wie ein Detergens (Fri, 16 Jul 2021)
Ein von normalen Körperzellen produziertes antimikrobielles Protein zerstört die fettartigen Bestandteile der Bakterienzellwand, so wie es waschaktive Substanzen bei Fettflecken tun
>> mehr lesen

Immunologische Uhr bestimmt Geschwindigkeit des Alterns (Tue, 13 Jul 2021)
Das Fortschreiten chronischer Entzündungsprozesse entscheidet darüber, wie schnell man altersbedingte Krankheiten entwickelt
>> mehr lesen

Abstand halten im Lokal: Alkohol lässt Fremde näher rücken (Tue, 11 May 2021)
Studie bestätigt, dass gemeinsamer Alkoholkonsum die normale körperliche Distanz zu fremden Menschen verringert und damit eine Übertragung von Coronaviren über die Atemluft verstärken könnte
>> mehr lesen

Menschen schreien aus sechs Gründen (Wed, 14 Apr 2021)
Während Affen und andere Säugetiere Schreie meist als Alarmsignal einsetzen, können Menschen damit sehr unterschiedliche Emotionen ausdrücken – auch positive Gefühle
>> mehr lesen

Bluthochdruck bei Parodontitis (Tue, 30 Mar 2021)
Bakterielle Infektion des Zahnhalteapparats ist mit einem größeren Risiko für erhöhten Blutdruck verbunden
>> mehr lesen

Morbus Crohn: Pilz verhindert Heilung des Darms (Fri, 12 Mar 2021)
Starke Vermehrung eines Hefepilzes lässt Entzündungen der Darmschleimhaut chronisch werden
>> mehr lesen

Erreger von Harnwegsinfektionen produzieren krebserzeugendes Toxin (Fri, 26 Feb 2021)
Häufig wiederkehrende Erkrankungen könnten das Risiko für Blasenkrebs erhöhen
>> mehr lesen

Darmflora zeigt Gesundheitsstatus im Alter an (Fri, 19 Feb 2021)
Veränderung des Artenspektrums und Stoffwechselprodukte bestimmter Darmbakterien könnten gesundes Altern unterstützen
>> mehr lesen

Verdeckter Eisprung schützte Frauen vor aggressiven Rivalinnen (Tue, 26 Jan 2021)
Computersimulation liefert eine Erklärung dafür, warum es für die Frauen der frühen Menschen vorteilhafter war, wenn die fruchtbaren Tage ihres Zyklus‘ nicht sichtbar waren
>> mehr lesen



NASA, Space Exploration and Astronomy News